Eilenburg

Windhund-Club Eilenburg e.V.

eilenburg01

Der Verein wurde 1930 in Leipzig gegründet. 1980 erfolgte der Umzug nach Eilenburg und der Bau der ersten stationären Rennbahn in der ehemaligen DDR. Auf ihr wurden DDR-Meisterschaften und Siegerrennen der sozialistischen Staaten ausgetragen. Im Jahr 1999 beschlossen die Mitglieder die Grasbahn in eine Sandbahn umzubauen. Dieser erfolgte im Jahr 2003. Das erste Rennen auf der neuen Sandbahn fand dann im September 2003 statt.

Der Sattelplatz ist durch große Bäume gut beschattet. Die Startkästen sind überdacht. Es werden Rennen über drei Distanzen angeboten. Der Hasenzug erfolgt über eine Galgenanlage. Die Laufauswertung wird über ein Video-Zeitnahme- System vorgenommen.

Weitläufige Spaziergänge sind in den angrenzenden Muldewiesen möglich. Von Freitagabend bis Sonntagabend ist eine gastronomische Versorgung gewährleistet, am Sonnabendabend ist Lagerfeuer mit Live-Musik angesagt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen allen Teilnehmern eine gute Anreise, einen angenehmen Aufenthalt und viel Erfolg in Eilenburg!

Gäste sind an den Trainingstagen herzlich willkommen, die Termine erfahren Sie auf unserer Homepage. Auf unserer Rennbahn können Sie Ihre Junghunde antrainieren und Lizenzläufe absolvieren.

Ein besonderer Termin ist sicherlich der 7. Oktober 2017: Nationales Windhund-Rennen, Letzter Wertungslauf zur Windhund-Champions-League und Siegerehrung!

Weitere Informationen über unseren Verein, unsere Rennbahn, das Gelände sowie die Termine für Training und Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage unter www.wind-burg.de.

hunderennen-sep-10-u-mehr-319

Unsere Veranstaltungen 2017:

1. Juli 2017: CAC-Ausstellung, Barsoi-Jahresausstellung

2. Juli 2017: Nationales Windhund-Rennen, Landessieger-Rennen Sachsen

7. Oktober 2017: Nat. Windhund-Rennen, 6. Wertungslauf zur Windhund-Champions-League und Siegerehrung

hunderennen-sep-10-u-mehr-340

hunderennen-sep-10-u-mehr-439