Die Gewinner der Saison 2012 im Porträt (8.Folge)

Jan 18th, 2013 | By | Category: Informationen

luna-nam-mana-baschy

Luna nam mana Baschy, im Besitz von Familie Ludwig, wurde internationaler Sandbahn-Champion bei den Afghanen der B-Klasse

Luna kam als Zweithund zu uns, da wir einen Spielkameraden für unseren Retriever suchten. Keine Ahnung von Windhundsport usw. Afghanen gefielen uns halt. Es kam – wie es kommen musste und vielleicht auch sollte, wir schauten uns in Eilenburg zum ersten Mal ein Windhunderennen an – Luna war sechs Monate alt –  Luna war voll begeistert von den schnell flitzenden Hunden und wir natürlich auch. Also  – Informationen sammeln, fleißig mit Luna üben und Lizenz gemacht. Dann kam Luna`s erste Veranstaltung – ein Coursing und… Luna siegte, toll. Von da an war sie immer unter den vorderen Plätzen bei Coursing u. Rennen dabei. Luna zeigte über all die Jahre eine immer gleich bleibende Leistung. Erwähnen möchte ich hier nur kurz, dass sie in ihrem letzten Rennjahr 2012 alle Rennen gewonnen hat.
Aber das Allerschönste für uns war immer, wenn wir auf dem Rennplatz ankamen. Luna konnte nie schnell genug aus dem Auto kommen. Ihre Augen blitzten regelrecht und sie begrüßte mit lauten Freudenschreien alle anderen auf dem Rennplatz.
Sie war und ist immer noch glücklich, wenn wir mit ihr das „Häschen“ fangen gehen.
Zu Hause ist sie die Rudelführerin. Sie ist sehr selbstbewußt und die anderen Afghanen haben Respekt vor ihr. Ja es blieb ja nicht bei einem Afghanen, die Atifa und Maja zogen bei uns ein. Aber alle drei „Mädels“ kommen gut miteinander aus, manchmal merkt man nicht, dass so viel Hunde im Haus sind. Es ist schön zu erleben, wie ruhig Windhunde zu Hause sein können und  dann völlig aus dem Häuschen sind, wenn wir auf dem Rennplatz sind.
Nun ist Luna im Ruhestand, sie wird sicherlich noch  ab und zu ihr „Häschen“ beim Training auf der Rennbahn fangen.

Danken möchten wir auf diesem Weg Luna`s Züchter Wolfgang Hoffmann, welcher uns zur damaligen Zeit –  NICHTWINDHUNDLEUTEN –  diesen Hund mit den Worten „Macht was draus“ überließ

…..und wir denken, aus Luna ist was geworden…………..


Comments are closed.