Die Gewinner der Saison 2012 im Porträt (9.Folge)

Mrz 26th, 2013 | By | Category: Informationen

betcha-katcha-pepsi2

Betcha Katcha Pepsi, im Besitz von Karl Sewastianiuk, wurde internationaler Sandbahn-Champion bei den Magyar Agar Hündinnen!

Was für eine Überraschung . . . ! Die erste Saison war für Pepsi ein Kracher. Obwohl sie auch an „gemischten“ Läufen teilgenommen hat, verhalf ihr ihre Durchsetzunsfähigkeit zu dem guten Abschneiden.
Pepsi war die kleinste in einem neuner Wurf (5/4) gewesen, doch sie konnte sich unter ihren großen Geschwistern gut behaupten. Und als sie entdeckt hatte, daß sie mit ihren vier Beinen recht schnell war, fing der Spaß am Laufen so richtig an.
Durch viel Freilauf trainiert sich Pepsi „von alleine“. Sie liebt das Rennen auf den Wiesen, läßt sich aber gut abrufen. Zusätzlich unterstützt sie ihren Chef beim Joggen. Durch ihre jugendliche Ausgelassenheit ist sie an allem interessiert und ihre einzige Sorge ist, daß sie was verpassen könnte . . . Ein toller Hund!

pepsi004

Comments are closed.