Landstuhl, 27.06.: 2. Lauf zur Windhund-Champions-League

Jun 28th, 2010 | By | Category: Ergebnisse & Berichte

xgd7g0966

„Nur“ 97 Windhunde waren gemeldet zum internationalen Rennen in Landstuhl, am Start waren es dann 91 – man hatte mehr erwartet. Über die Gründe wurde heftig diskutiert und man kam zu dem Schluß, daß die Termine – wie auch in den Jahren vorher – schlecht koordiniert sind. Einige Ideen wurden diskutiert mit dem Ergebnis, daß der Rennkalender des DWZRV nach anderen Gesichtspunkten erstellt werden sollte. Vorschläge sollen zu gegebener Zeit eingebracht werden.

Das alles störte jedoch die Hunde nicht. Wenn es schon an Quantität fehlte, zeigten die Vierbeiner, daß an diesem Tag auf jeden Fall viel Qualität am Start war, die Hunde wie immer ihr Bestes gaben und spannenden Windhundsport boten. Trotz der hochsommerlichen Temperaturen zeigten sie den anwesenden Zuschauern ihr beachtliches Leistungsvermögen. Und der eine oder andere Lokalmatador lief zur Zufriedenheit des Veranstalters als erster durchs Ziel.

Die Vorläufe begannen pünktlich um 9 Uhr, die Finalläufe Punkt 14 Uhr und kurz nach 16 Uhr war die Siegerehrung beendet, man traf sich am Clubhaus um gemeinsam das Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen England zu sehen. Auch die Verantwortlichen der Kantine hatten den Wetterbericht gelesen und boten Teilnehmern und Zuschauern leichte und preiswerte Sommerkost. Und die Mitglieder am Getränkestand hatten alle Hände voll zu tun um die Zweibeiner mit Erfrischungsgetränken zu versorgen. Renner des Tages war die Weißweinschorle.

Dank Tobias Jösch waren die Ergebnisse des Rennens am selben Abend auf der Homepage des DWZRV nachzulesen.

Comments are closed.