Die Gewinner 2017 im Kurzporträt - 9. Folge

Mrz 6th, 2018 | By GK | Category: Ergebnisse & Berichte

molle6

Wie schon in den Jahren zuvor, wollen wir die Gewinner der Windhund-Champions-League-Rennserie 2017 in einem persönlichen Porträt vorstellen und allen nochmals ganz herzlich zu diesem Erfolg gratulieren.

Heute präsentieren wir “Derwisch Daydreamer”, im Besitz von Frau Holthoff, den Gewinner bei den Ital. Windspiel-Rüden über die 350 m-Distanz.

“Molle” kam leider erst  im Alter von sieben Monaten aus Schweden zu uns. Ich habe Molle im Internet gefunden und ich habe mich sofort in seinen treuen Blick verliebt. Molle wurde sehr schnell im Ausstellungsbereich erfolgreich, doch mit Rennen und Coursing hatte er nicht viel am Hut. Laute Geräusche aus dem Lautsprecher waren für Molle fast unerträglich. Ich erkläre mir das mit dem Erlebnis auf dem Flughafen, wo Molle mir in einer großen und lauten Flughalle übergeben wurde. Doch nach und nach brachte ich meinem Molle das Coursing bei und die Rennbahn wurde dann auch für Molle interessant. Ich denke Molle hat nun mehr als einmal unter Beweis gestellt das er es drauf hat. Viele Titel hat er nun in zwei Jahren erhalten, was uns sehr stolz gemacht hat.
Doch ich möchte den vielen Neidern da draussen mal ganz ehrlich sagen . . . auch uns wurde “nichts” geschenkt! Wir haben hart trainieren müssen und nicht Alles hat sofort geklappt, viele Stunden habe ich mir Mühe gemacht und meinen kleinen Freund langsam an das Hobby heran geführt. Kein Kilometer wurde uns geschenkt, auch kein Meldegeld! Also, seit nicht so neidisch, gönnt es doch mal Jemanden! Es kommt immer ein Hund der ist schneller, ich durfte nun mal dieses Jahr viel Glück und Freude haben mit meinem geliebten Molle. Ich freue mich auf die neue Saison wenn es wieder heisst: Auf zu den Rennen der Windhund-Champions-League 2018
holthoff-002
holthoff-107

Comments are closed.