5. Wertungslauf zur Windhund-Champions-League 2014 am 14. September in Eilenburg

Sep 19th, 2014 | By | Category: Ergebnisse & Berichte

1-eb-sept-2014-finale-grey-hu

Am 14.09.2014 fand in Eilenburg der 5. Lauf zur Champions-League statt. Gemeldet waren 112 Hunde. Erfreulich war, dass 22 Windhundfreunde aus dem Ausland den Weg nach Eilenburg gefunden hatten. Von den 22 Hunden waren aus der tschechischen Republik 13, aus Ungarn 2, der Schweiz 2 und aus Polen 5 gemeldet.

Die Bahn war in einem sehr guten Zustand. Das Rennen lief zügig ohne technische Probleme ab. Das Wetter war für das Rennen ideal. Die Temperatur war angenehm. Der Hochnebel kam sachte als Nieselregen runter, was der Bahn auch nicht geschadet hat.

Es gab sehr spannende Endläufe, eigentlich bei allen Rassen. Hervorheben möchte ich den Barsoilauf. Trotz nur drei Hunden, die am Start waren, waren die Läufe der Barsoi eine Augenweide. Hart Körper an Körper kämpften die Hunde. Bei solchen Läufen habe ich oft schon viele Stehenbleiber gesehen. Schade, dass es solche Läufe so wenig bei den Barsoi mehr gibt.

Es herrschte eine der Champions-League angemessene Stimmung. Wie man der ganzen Veranstaltung Champions-League-Niveau bescheinigen muss.

Die Rennen war gegen 16:30 Uhr zu Ende. Durch das Rennen führte Sylke Arnold gewohnt ruhig und sachlich. Mit der stimmungsvollen Siegerehrung endete ein rund um schöner Renntag.

Manfred Müller

Comments are closed.