Die Gewinner der Saison 2011 im Porträt (8. Folge)

Dez 14th, 2011 | By | Category: Informationen

„Black Flash El Schiras“, im Besitz von Kathrin Rauh, wurde Internationaler Sandbahn-Champion 2011 bei den Whippet-Rüden der Grundklasse

gd7g1727

Eigentlich sollte so schnell kein zweiter Whippet bei uns einziehen. Unser Xino war ja auch erst drei Jahre alt. Aber wie heißt es so schön, man soll sich keine Welpen anschauen, wenn man keine Absicht hat, einen mitzunehmen.

Unser Black Flash, genannt Bubble, war der einzige schwarze Welpe im B-Wurf „el Schiras“, der im August 2009 zur Welt kam. Und da wir auf der Farbe Schwarz stehen, kam es, wie es kommen musste. Im Dezember 2009 wurde unser bestehendes Rudel um einen kleinen Whippetjungen erweitert, in das er sich auch wunderbar eingefügt hat.

Bubble entwickelte sich zu einem für uns schönen und im Mass liegenden Rüden, der wahrscheinlich wie viele andere seiner Rasse auch, temperamentvoll, verspielt und unheimlich verfressen ist.

Erste Erfahrungen auf der Rennbahn sammelte er als Zuschauer, bis er im Herbst 2010 selbst so richtig Vollgas geben konnte. Noch in der Saison 2010 absolvierte er seine Lizenzläufe, um dann im Frühjahr 2011 seine Rennkarriere zu starten.

Sein einziges Handycap ist der Widerunner. Während der Rennen läuft er im äußeren Drittel der Bahn und verschenkt dadurch unheimlich viel Zeit, die ihn meist auch bessere Platzierungen kosten.  Aber sein kleines Kämpferherz gibt nie auf und manchmal klappt es dann doch mit einem Platz auf dem Siegertreppchen.

Für uns ist Bubble ein „Turborenner mit Kuscheltrieb“, denn so ehrgeizig er auf der Rennbahn sein Häschen verfolgt, umso verschmuster und anhänglicher ist unser kleiner Freund zu Hause.

Comments are closed.